stories

Magdas Geschichte über den Erhalt von Zoi’s Box


Posted on: März 08, 2021

Magdas Geschichte über den Erhalt von Zoi’s Box

Magda, 32, lebt in Hamburg und arbeitet als IT-Freiberuflerin. Sie hat eine der ersten Versionen von Zoi’s Box im Juli 2020 erhalten und erzählt von ihren Erfahrungen und was sie an Geschenken im Allgemeinen und der dadurch entstehenden Verbindung schätzt.

Hallo Magda! Du warst also eine der ersten, die eine Zoi’s Box bekommen haben. Wann und wie hast du sie bekommen?

Ich habe gerade heute Morgen noch einmal nachgesehen, es war im Juli 2020, ich war damals auf einer Reise und meine Nachbarn haben das Paket übernommen. Ich habe es schließlich am 17. Juli 2020 erhalten und geöffnet, einen Tag vor meinem eigentlichen Geburtstag.

Und wie war das?

(lächelt) Oh je, ich erinnere mich noch sehr gut daran. Es war ein so überraschender und denkwürdiger Moment. Ich wusste nichts. Wusste nicht, was mich erwartet. Clemens hat mir einfach gesagt, dass es ein neues Produkt gibt und ich eine der ersten Versionen bekommen werde. Ich hatte überhaupt keine Ahnung. Also öffnete ich es, sah die Angebotskarte neben dem Pflanzensamen und einem kleinen Topf. Gleich danach hat der QR-Code meine Aufmerksamkeit erregt und ich habe ihn mit meinem Handy gescannt. Und naja, der Rest war gelinde gesagt sehr emotional. Ich hatte eine Gänsehaut. Ich erinnere mich noch lebhaft daran, obwohl es schon einige Zeit her ist. Es war eine wirklich persönliche Nachricht, die mich berührt hat. Ich mag solche Botschaften sehr. Es war eine große Überraschung und sehr emotional, das von einem Freund zu bekommen. Ich dachte: Wow, da hat jemand an mich gedacht und sich die Zeit genommen, ein Video aufzunehmen, in dem er diese netten Dinge sagt. Das ist etwas, das in meinem Herzen bleibt. Ein besonderer Moment. Ein besonderes Geschenk.

Worum ging es in der Nachricht und dem Zitat, das er Ihnen geschickt hat?

Nun, er hat ein kurzes Video aufgenommen, das unsere Erinnerungen an unsere Reise nach Myanmar – insbesondere die Szene mit den beiden Mönchen – und die Freundschaft, die wir seitdem geschlossen haben, wieder aufleben lässt.

Wir haben uns vor drei Jahren in Südostasien als Rucksacktouristen kennengelernt, und die Verbindung, die wir damals aufgebaut haben, hat sich im Laufe der Zeit zu einer ganz besonderen Freundschaft entwickelt. Zu sehen, wie er in dem Video darüber spricht, hat mich einfach glücklich gemacht.

Außerdem befand sich in Zoi’s Box eine Karte mit einem Zitat:

„Mit einem Freund im Dunkeln spazieren gehen ist besser als allein im Dunkeln.“

Helen Keller

Das gefällt mir sehr und ich habe es in meiner Wohnung an die Wand gehängt, wo ich solche Karten und Bilder sammle. Für mich bezieht sie sich auf die Momente der Rückschläge in unserem Leben, in denen wir wussten, dass wir einander haben, jemanden, der zuhört, den wir buchstäblich jederzeit anrufen und unsere Meinung sagen können. Ich fühle mich gesegnet, dass wir das haben. Ich kann ihn einfach anrufen, wenn mich etwas in meinem Leben beunruhigt oder wenn ich einfach glücklich bin und das mit ihm teilen möchte.

Es scheint, als hättet ihr eine besondere Verbindung?

Ja, das ist wahr. Wir haben auf dieser Reise 2018 besondere Momente geteilt, und das hat eine besondere Verbindung geschaffen. Ich bin dankbar, dass wir uns kennengelernt haben. Und da wir in verschiedenen Städten leben, schätze ich es sehr, dass wir unsere Verbindung auf diese Weise aufrechterhalten. Und Zoi’s Box hat im Juli wieder dazu beigetragen. Die persönliche Nachricht ließ mich die Momente unserer Reise noch einmal erleben, unsere Freundschaft und Verbindung wieder spüren.

Auf welche Art und Weise?

Sie wissen ja, man trifft viele Menschen in seinem Leben, und dann verschwinden sie aus dem Blickfeld. Sie sind nicht mehr Teil deines Lebens. Man verliert die Verbindung, weil das Leben andere Wege geht, weil man umzieht und an anderen Orten lebt oder weil sich der Partner oder der Arbeitsplatz ändert. Deshalb ist es großartig, wenn man das überwinden und eine Verbindung aufrechterhalten kann. Ich weiß das sehr zu schätzen. Wir sind immer noch Teil des Lebens des anderen und teilen Momente und Geschichten. Die Pflanze in meiner Wohnung wird wachsen und mich von Zeit zu Zeit an diese Momente erinnern. Ich liebe diese Idee. Und sie ist für eine lange Zeit da. Nicht wie normale Blumen – man bekommt sie und wirft sie nach ein paar Wochen weg. Die Pflanze aus Zoi’s Box wird hoffentlich jahrelang wachsen und Clemens wird sie sehen, wenn er mich in Hamburg besucht. Sie bringt neuen Schwung in die Wohnung, ist dekorativ und ein Zeichen der Freundschaft. Sie ist so viel mehr als nur eine Pflanze. Es ist die Erinnerung an die persönliche Botschaft. Sie bringt mich zum Lächeln.

Wie wichtig sind Geschenke in Ihrem Leben?

Ich liebe es, Geschenke zu machen. Nicht, dass ich es extrem oder ständig tue. Ich genieße es einfach, es ohne einen bestimmten Anlass zu tun. Ich mag es, wie Menschen auf Überraschungsgeschenke reagieren, auf diese unerwarteten kleinen, aber wirkungsvollen Gesten. Das schafft Momente der Freude. Das Zeichen, dass jemand an mich gedacht hat, kombiniert mit einer Überraschung. Das schafft eine besondere Verbindung. Und ich bin überzeugt, dass der Beschenkte spürt, dass es die reine Absicht war, jemandem eine Freude zu machen, und nicht eine Verpflichtung, ein Geschenk für einen bestimmten Anlass wie einen Geburtstag, einen Feiertag oder ein Jubiläum zu kaufen. So mag ich es, Geschenke zu machen und zu bekommen. Jemandem überraschend ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Und dabei hilft mir die Zoi’s Box. Spontan und einfach Geschenke an Freunde zu verschicken, und vor allem mit einer so persönlichen Note, indem ich eine emotionale Botschaft hinzufüge.

Klingt so, als ob Sie bereits daran denken, Zoi’s Box für andere zu besorgen?

Oh ja, auf jeden Fall. Viele meiner engen Freunde hier in der Gegend werden eine Zoi’s Box bekommen. Und ich denke sogar an meine Großeltern. Denen muss ich nur noch erklären, was man mit einem QR-Code überhaupt macht. (lacht)

Das Tolle an diesem Geschenk ist, dass es einfach ist, eine persönliche Note hinzuzufügen und neue Momente für Menschen zu schaffen. Ideal, um direkt an den Beschenkten geschickt zu werden, aus heiterem Himmel. Altes bewahren und neue Verbindungen schaffen.

Danke Magda, dass Du Dir die Zeit genommen hast und Deine Erfahrungen mit uns geteilt hast.

Willkommen bei Zoi´s Community!



You may also like:

Magdas Geschichte über den Erhalt von Zoi’s Box
Magdas Geschichte über den Erhalt von Zoi's Box Magda, 32, lebt in Hamburg und arbeitet als IT-Freiberuflerin. Sie hat eine der ersten Versionen von Zoi's… 8 März 2021
Wie pflanzt man Zoi´s Samen?
Wie pflanzt man Zoi´s Samen? Video Summary: 1. Die Samen pflanzen Bereite die Teile vor. Nimm den Samentopf, das Erdpellet und den Samenbeutel aus dem… 7 März 2021
Was macht ein besonderes Geschenk aus?
Was macht ein besonderes Geschenk aus? Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist der größte Teil der Welt eingeschlossen. In diesen schwierigen Zeiten der Quarantäne… 27 Feber 2021
Was ist Glück?
Was ist Glück? Bevor wir weiter lesen, lassen Sie uns ein kurzes Gedankenspiel spielen: Wie würdest Du Glück definieren? Schließe die Augen und denke an… 21 Feber 2021